Tag Archives: Hausunterricht in Österreich

Fürs Leben lernen : Homeschooling

 

microphone-905536_1920

Ein Interview mit Dr. Auke Boersma ,Obmann des Vereins Homeschooler.at

 

Mit freundlicher Genehmigung von LOGO_RM_Österreich_72dpi_RGB

 

Hier geht’s zum Interview–> Lebenshilfe: “Fürs Leben lernen (3): Homeschooling”

 


 

 

Fit für das neue Schuljahr!

dfdfddgr

 

  • Eine allumfassende Bildungs- und Erziehungslehre kennenlernen, die den Kindern die angeborene Freude am Lernen erhält, das Beste aus ihnen herauslockt und sie zu gebildeten, verantwortungsbewussten und lebensfähigen Menschen heranwachsen lässt

 

 

  • “Prüfung ohne Angst” Wie bereite ich mich optimal für die Externistenprüfung vor?

 

  • Tipps für Homeschool Neulinge

(Schulbücher,Tagesablauf,Haushalt und Unterricht vereinbaren uvm.)

 

  • Workshops für Kinder(Programm folgt)

 

 17.09-20-09.2015

Anmeldung als Tagesgäste oder für das gesamte Seminar

Einladung+Information

HS Seminar 2015Anmeldung mit Übernachtung

HS Seminar 2015Anmeldung Tagesgäste 2015

 

Wir freuen uns auf euch!


 

Gemeinsam, statt einsam

hands-598145_1280

Der Verein Homeschooler.at wurde Anfang dieses Jahres gegründet. Wir möchten Hausunterrichtsfamilien informieren und unterstützen. Zahlreiche Anrufe und Anfragen haben uns den Bedarf für einen solchen Verein klar gemacht.

Möglichst viele Familien sollen motiviert und gut vorbereitet das neue Schuljahr beginnen können.

Daher haben wir im September ein besonderes Homeschoolseminar vorbereitet.

Wir beantworten dort eure Fragen ,wie man am besten beginnt

und haben einige interessante Seminare zum Thema” Lebendiges Lernen

Infos dazu findet ihr hier:

http://www.homeschoolerinaustria.at/?page_id=477

und hier

http://www.homeschoolerinaustria.at/?p=839

 

Gern könnt ihr den Verein auch durch Spenden unterstützen:

Homeschoolers.at-Bildung zu Hause Österreich

Allgemeine Sparkasse Oberösterreich

IBAN AT02 2032 0321 0032 3834


 

Verein

 

unnamed

Seit Anfang März gibt es in Österreich den Verein “Homeschoolers.at – Bildung zu Hause Österreich e.V.”.

In diesem Verein haben sich christliche Familien unterschiedlicher Konfessionen zusammengeschlossen. Jede Familie hat ihre eigene Geschichte und ihre ganz persönlichen Gründe, ihre Kinder zu Hause zu unterrichten. Hierzulande heißt diese Form der Bildung offiziell ‘häuslicher Unterricht’, weltweit ist es eher unter dem Namen Homeschooling bekannt.

Der Verein soll Gleichgesinnten und Interessierten die Möglichkeit geben, miteinander in Kontakt zu kommen, sich zu informieren, auszutauschen und gegenseitig zu ermutigen. Regelmäßige Treffen sind geplant, ebenso reger Austausch im Forum ( für Vereinsmitglieder).

„ Hausunterrichtsneulinge“ können nun ihre Fragen auch bei der Infonummer los werden, die mehrere Stunden in der Woche zur Verfügung steht. Einmal im Jahr gibt es eine Homeschool- Konferenz mit interessanten Vortragenden und intensivem Austausch und Kennenlernen.

 


 

Einblick in das Leben einer anderen Grossfamilie

 

vienna-428021_1280

Wir sind eine neunköpfige Familie aus Österreich. Seit ca. drei Jahren unterrichte ich (Susi) fünf meiner sieben Kinder zuhause. Drei davon sind im schulpflichtigen Alter und zwei noch Vorschüler. Die beiden älteren Kinder besuchen eine höhere Schule.

Homeschooling ist in Österreich nicht gerade eine gängige Schulalternative. Ich suchte daher andere Familien, die diesen Weg schon gegangen sind und kam mit vielen Freilernern in Kontakt. Doch das freie Lernen kam für mich nicht in Frage. Die Homeschooler waren in Österreich zu diesem Zeitpunkt noch nicht als Gruppe organisiert. So stieß ich auf die Schweizer Homeschooler und auf Hanniels Blog.

Mehr zu meinem Beitrag zu Hanniels Blogjubiläum findet ihr hier : http://hanniel.ch