Kategorie-Archiv: Homeschooler Seminar

Online Homeschooler – Seminar


Wann: Dienstag, 20. Oktober bis Samstag 24. Oktober 2020

Wo: Online als Webinar über Jitsi

Teilnahmegebühr: €20


PROGRAMM

Länge der Vorträge mit Fragen und Antworten ca. 1,5 Std.

Dienstag, 20.Oktober 2020, 19.30

  • DIE CHARLOTTE MASON METHODE

Bettina Johanna Dekker BA MA

Charlotte Mason entwarf eine Erziehungsphilosophie, die das Kind als vollwertige Person sieht. Charlotte Mason vermittelt keine Methode, sondern eher eine Lebenseinstellung, die auf ihrem Grundsatz: „I am (Eph. 2,8-10), I can (Phil. 4,13), I ought (Markus 12, 30-31), I will (Ps. 119,30)“ beruht.


Mittwoch, 21.10.2020, 19.30

  • WIE FANG ICH’S AN? Gründe für das Homeschooling – Die gesetzlichen Grundlagen- Externistenprüfungen

Dr. Auke Boersma (Obmann Homeschoolers.at)


Donnerstag, 22.10.2020, 19.30

  • STROH IM KOPF? Realitätscheck: Homeschooling

Eine Homeschoolmum plaudert aus dem Nähkästchen

DI Heidi Collon

Was sich in der Theorie wunderschön anhört, schaut in der Realität oft anders aus. Manches ist leichter als gedacht und manches auch schwerer. Heidi Collon erzählt authentisch und praxisorientiert, wie ihre Familie Homeschooling lebt. Sie möchte Inspiration und Impulse geben, den eigenen Weg zu finden. Wie können wir mit Herausforderungen umgehen? Wie schaffen wir zu Hause eine Struktur, die den Boden für eine gute Lernatmosphäre schafft? Was sind Herausforderungen und Vorteile des häuslichen Unterrichts?


Freitag, 23.10.2020, 10.00

  • ALLTAGSTAUGLICHES GELDMANAGEMENT

Wie man finanziellen Frieden findet!

Ing.Mst. Daniela Frenademetz

Die Referentin erzählt wie sie selbst aus einer unverschuldeten prekären Finanzsituation als alleinerziehende Homeschoolmutter mit sinnvollem Geldmanagement eine stabile monetäre Basis aufgebaut hat. Daniela erklärt Schritt für Schritt den Weg zu einem vernünftigen und sicherheitsspendenden Umgang mit unseren Geldmitteln. Es erwartet sie kein trockener Vortrag über Tabellen und Sparverträge, sondern eine höchst lebensnahe und amüsante Reise in ein neues Finanzleben!


Freitag, 23.10.2020, 19.30

  • SPIELERISCH LERNEN MIT RETHINKING MEMORY

Lernblockaden? Prüfungsangst? Oder will das sperrige Wissen einfach nicht in den Kopf hinein?

Florian Wurm, BA (Lern- Denk und Gedächtnistrainer, Erwachsenen- und Basisbildungstrainer)

Das muss nicht so sein! Beim Rethinking Memory spielerisch lernen Seminar erfährst wie du deinem Kind beibringen kannst mit mehr Freude und Motivation zu lernen und dadurch die Lerngeschwindigkeit zu verdreifachen! Ja, du hast richtig gehört, verdreifachen! Wir verwenden Jahrtausende alte Lernmethoden, um uns in Windeseile alles zu merken was wir uns merken wollen. Lernmethoden die schon der Kirchenvater Augustinus angewendet hatte. Abgerundet mit den neuesten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung wird Lernen so zu einem „Kinderspiel“. Erhalte im Rethinking Memory SCHNELLER LERNEN Podcast einen Vorgeschmack darauf.


Samstag, 24.10.2020, 19.30

  • Legasthenie – Wenn Buchstaben durcheinanderpurzeln

DI Roswitha Wurm

Dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin

Dipl. Lerndidaktikerin

Ursachen von Legasthenie und Dyskalkulie, Unterscheidung zu einer erworbenen Lese-Rechtschreib- oder Rechenschwäche, Anzeichen im Vorschul- bzw. im Schulalter, Gefahren einer Sekundärlegasthenie. Tipps für ein erfolgreiches, individuelles Training.

www.lesenmitkindern.at


ANMELDUNG unter seminar@homeschoolers.at

Anmeldeschluss: 15. Oktober 2020

PREIS: Einheitsgebühr 20 Euro für einen, mehrere oder alle Vorträge

Veranstalter: Homeschoolers.at-

Kontoverbindung des Vereins Homeschoolers.at

Sparkasse Oberösterreich
IBAN AT39 2032 0325 0485 9146
BIC ASPKAT2LXXX

Der entsprechende Web-Link wird nach erfolgtem Eingang der Seminargebühr am Vortragstag per Email zugeschickt! Für Vereinsmitglieder von Homeschoolers.at kostenlos

Für eine gute Webinarqualität ist der CHROM Browser sehr empfehlenswert.



Wie man alles unter einen Hut bekommt!

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

pretty-woman-1509956_1920

Wie oft werde ich gefragt, wie ich Homeschooling, Haushalt, Gartenarbeit und Zeit für meinen Mann unter einen Hut bekomme.

Vor Jahren lernte ich durch eine Dokumentation die Maxwell Family kennen und war von der Zeitplanung (scheduling) sofort begeistert. Überforderung durch die sieben Kinder und den Haushalt waren mir kein Fremdwort. Wie konnte ein Mensch nur all diese Aufgaben bewältigen?

Teri Maxwell hatte die Lösung! Alle täglichen Aufgaben werden auf eine Liste geschrieben und die geschätzte Zeit, die sie brauchen. Dann nach Prioritäten geordnet. Manche Dinge wie Bügeln, Einkaufen,Büroarbeiten bekommen einen fixen Tag zugeteilt.Wer je auf einem Homeschoolseminar mit mir war, kennt meinen ausgeklügelten Homeschoolplan, womit ich fünf Kinder zuhause unterrichtete.

Teri hat Ordnung und Ruhe in meinen Alltag gebracht und diese Weisheiten wird sie gemeinsam mit ihren Mann Steve auf dem Seminar in Dornbirn weitergeben. Ich freue mich sehr, dass sie bereit waren ein Seminar in Österreich zu halten.

Sehen wir uns dort?

Eure Susi

Plan zum Ausfüllen von titus2.com

final-schedule

 

Help for the Time-Pressured Mom from Titus2 on Vimeo.

Homeschooler Seminar am Annaberg – Freies 4er- Zimmer

 

WhatsApp Image 2019-02-24 at 07.50.21

Leider wurden einige Kinder krank, daher haben wir ein 4er- Zimmer am Annaberg frei. Meldet euch noch heute bei homeschoolers.at@gmail.com an, der erste bekommt das Zimmer.

Bis bald

Susi, Homeschoolers.at

Mission Statements für Homeschooler

Leitplanke
Stell dir vor:
Es ist Ende Januar, seit Monaten ist es kalt und verschneit, vier Kinder im Alter zwischen 3 und 9 Jahren sind schlecht gelaunt und zu allem Überfluss kämpfst du mit deinen monatlichen Hormonschwankungen. Nach einem völlig chaotischen Morgen, in der keine einzige Aufgabe zu Ende gebracht wurde, ruft dein Mann dich aus der Arbeit an und fragt: „Schatz, wie geht’s?”
Völlig entnervt erzählst du von dem Morgen und fragst ihn: „Warum machen wir das alles überhaupt, können wir die Kinder nicht einfach in die Schule schicken? Sie haben keine Lust, ich habe das Gefühl ihnen niemals gerecht werden zu können, ich weiß überhaupt nicht, was das alles soll!“
Vielleicht kennst du solche eine Situation, vielleicht hast du selber schon mal eine ähnliche Situation erlebt, in der du dich fragtest: „Warum das alles, der Preis scheint so hoch und ich weiß nicht wie lange ich das noch schaffe“.
Oder du stehst am Anfang des Weges und fragst dich „Wie soll das alles werden, bin ich/ sind wir der Aufgabe gewachsen?“. Möglicherweise bist du auch unheimlich motiviert, freust dich auf die gemeinsamen Erfahrungen mit den Kindern und fragst dich wozu solch ein „Mission Statement“ nützlich sein soll?
Doch, was ist das überhaupt – ein Mission Statement?
In meiner Recherche zum Thema stieß ich auf eine passende Definition bei www.karriere.de:
Ein Mission Statement ist:
„Eine Art persönliche Leitplanke, die uns immer wieder daran erinnert soll, wofür wir tun was wir tun“
In meiner Eingangs erwähnten Geschichte war die Antwort meines Mannes: „Wir möchten, dass die Kinder in einer christlichen Weltsicht aufwachsen und ihnen diese Weltsicht in allem Leben und Lernen vermitteln“
Erleichtert seufzt die Mutter, atmet tief durch und fühlt sich gestärkt dem Chaos entgegenzutreten. Der Nebel ist gewichen, das Ziel wieder vor Augen.
Die Geschichte hat sich ungefähr so in diesem Jahr bei uns zu Hause zugetragen. Die Aussage meines Mannes hat mich unheimlich beruhigt, weil ich erinnert wurde wofür ich tue was ich tue.
Wie sich solch ein „Mission Statement“ entwickelt, welche weiteren Vorteile es bietet und wie es unseren Alltag beeinflusst, werdet ihr am Freitag morgen auf dem Homeschooling Seminar am Annaberg erfahren.
Ich freue mich auf euch!
Sabine

www.arturbine.at

Cake Pop Workshop

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Kinderkrippe-Workshop-3

für alle Kinder und Jugendliche auf dem Homeschooler Seminar!

Anmeldung erforderlich!  Moser’s Creative Life Box

WhatsApp Image 2019-03-02 at 08.09.52

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Tagesgäste sind willkommen!

Anmeldung zum Seminar