Das erste Jahr

children-441895_1280

Das erste Jahr im Hausunterricht ist sicher etwas schwierig. Alles ist neu und man muss erst seine eigene Familienroutine finden. Es gibt unzählige Lernmaterialien. Die Auswahl kann einen wirklich erschlagen. Ich wollte am Anfang einfach alles haben. Jedes Buch und jedes Lernmaterial. Das wurde natürlich ziemlich teuer. Mit den Jahren haben sich einige Materialien als besonders hilfreich und gut geeignet herausgestellt.  Ich möchte Euch hier mal eine kleine Liste mit Anfangsmaterialien vorstellen.

Deutschunterricht:

In der Vorschulzeit ist Vorlesen sicher die wichtigste Investition. Lege- und Tastspiele um Buchstaben  kennenzulernen gibt es genügend. Davon sollte man auch Gebrauch machen. Wenn dann das erste Schuljahr begonnen hat finde ich das ABC der Tiere System zum Lesen lernen genial.

ABC der Tiere Lesebuch1(Mildenberg Verlag)

Dazu gibt es auch einen Schreiblehrgang. Aber ich finde Mimi Lesemaus als Schreiblehrgang viel klarer und strukturierter.

Mimi Lesesmaus Schreiblehrgang mit Handpuppe ! (Veritas)

Erste Wörter lassen sich mit diesem Stecksystem leicht und spielerisch erlernen.

Paralell zum ABC der Tiere Lesebuch habe ich auch das Mimi Lesemaus Lesebuch verwendet.

Wenn die Buchstaben bereits etwas gekonnt werden kann man langsam mit Mia und Mo (Dorner Verlag) beginnen.

Ab der 2. Klasse sehr zu empfehlen ist Das komplette Federleichtprogramm (Dorner) und Rechtschreiben kinderleicht

und Sprache kinderleicht (Dorner)

 Mathematik:

Nach langem Suchen habe ich mich für Zahlenzug 1-4 entschieden. Das gefällt uns vom Aufbau und Designe her am Besten.

Für den Zehnerübergang hat sich bei uns die Rechenleiste sehr bewährt.

 Ab der 2. Klasse ist das goldene Perlenmaterial großartig.

https://www.montessori-material.de/anleitungen-und-zusatzmaterial/anleitung-goldenes-perlenmaterial/

Das ist die Grundausstattung. Im Internet findet man viele Lernmaterialien zum Ausdrucken und selbst gestalten. Davon haben wir immer sehr profitiert. Besonders gelungen finde ich das Zaubereinmaleins.

Also viel Spaß beim Durchstöbern dieser Materialien. Wenn man seine Kinder zu Hause unterrichtet ist man ja immer auf der Suche nach neuen und guten Lernhilfen. Vielleicht ist ja hier der eine oder andere gute Tipp dabei…

Homeschool -Mutter aus OÖ


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.