Um der Kinder willen

262__23_dsc04932

Etwas geschah, als mein Ältester sechs Jahre alt war und wir eben mit der Schule angefangen hatten. Wir hatten erst ein paar Monate Unterricht hinter uns, lasen viel und übten uns im Nacherzählen, so wie es Charlotte Mason beschreibt. Eines Tages rief mich eine Freundin an und klagte darüber, wie ihr Sohn in der zweiten Klasse schrieb (sie ging nach einem traditionellen Lehrplan). Er musste zwei Sätze über das erste Erntedankfest schreiben und meine Freundin war enttäuscht über das Resultat. Er hatte folgendes geschrieben: ‘Die Pilger sind nett. Die Indianer sind nett.’

Wir hatten gerade in dieser Woche das Buch von Alice Dalgliesh ‘The Thanksgiving Story’ gelesen und täglich nacherzählt. Einfach aus Neugierde fragte ich meinen Sohn was er über das erste Erntedankfest zu erzählen wüsste. Er erzählte einen ganzen Bericht, der etwa eineinhalb Seiten gefüllt hätte, wenn er es hätte aufschreiben können (was er nicht konnte). Dieses kleine Erlebnis zeigte mir die Kraft des Nacherzählens und motivierte mich, bei einer Charlotte Mason Bildung zu bleiben bis zum Schluss, neugierig, wo uns dies hinführen wird. Ich habe es nie bereut.”

Karen Glass, vier Kinder im Alter von 10, 17, 21 und 24 Jahren

mehr auf  http://charlottemasonaustria.jimdo.com/erfahrungsberichte/

und  http://lebenundlerneninrumaenien.wordpress.com/2014/12/18/aus-einem-interview-dies-ist-das-buch-das-du-lesen-musst/


 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>