• Login/Registrierung

Schritt für Schritt das eigene Lapbook gestalten

• Kreative Erarbeitung und Vertiefung von Lerninhalten • Gutes Tool zur Wiederholung von Erlerntem vor der Jahresprüfung • Zeigt dem Prüfer auf ansprechende Weise was Dein Kind geleistet hat • Gibt deinem Kind Selbstvertrauen und stärkt es auf vielfältige Weise In 6 Einheiten begleite ich Dein Kind bei der Entwicklung seines individuellen Lapbooks.

Schritt für Schritt das eigene Lapbook gestalten

Lapbooks sind kreativ und vielfältige Unterstützer beim Lernen. Außerdem auch noch ein echter Hingucker bei der Externistenprüfung und veranschaulichen auf ansprechende Weise in der Prüfung die Leistung Deines Kindes. Viel wichtiger ist jedoch: Mit Hilfe von Lapbooks festigt und wiederholt Dein Kind erlerntes Wissen auf kreative Weise. Lapbooks machen Spaß, fördern die Kreativität und können ein hilfreiches Tool bei der Prüfung für das Kind und die Prüfer sein.

In diesem Workshop entwickle ich gemeinsam mit deinen Kindern Ideen zur Gestaltung des Lapbooks. Wie soll das online funktionieren?

Der Workshop besteht aus 6 Einheiten.

1 Einheit (1 Stunde): Elternabend – Wir klären ab, welches Sachkundethema das Lapbook deines Kindes bearbeiten soll. Außerdem stelle ich Dir die Anleitung zur Grundlage eines Lapbooks zur Verfügung. Diese Grundlage solltest Du bis zur nächsten Einheit für Dein Kind gebastelt haben, denn dort wird Dein Kind seine Zeichnungen, Texte, Fotos etc. hineinkleben.

2. Einheit (40 Minuten) : Ich bespreche mit Deinem Kind, was wir als erstes erarbeiten. In der Gruppe finden wir Ideen wie das Thema sichtbar gemacht werden kann. Am Ende der Einheit habe ich mit Deinem Kind erarbeitet, wie und was es im Lapbook gestalten wird. Bis zur nächsten Einheit solltest Du Dein Kind gegebenenfalls bei der Umsetzung der Idee begleiten und unterstützen. Das ist mal mehr und mal weniger erforderlich. Im Forum findest Du je nachdem, was wir erarbeitet haben Links oder Material, das Dein Kind unterstützt.

3. Einheit (40 Minuten): Dein Kind präsentiert die erste Umsetzung seines Lapbooks in der Gruppe. Wir nehmen Impuls von den anderen Kindern auf und entwickeln die nächsten Ideen zur Gestaltung. Ich bespreche mit Deinem Kind, was es bis zur nächsten Einheit erarbeiten wird. In der Gruppe finden wir weitere Ideen zum Thema. Wie bei der Einheit davor erhält Dein Kind am Ende der Einheit einen Arbeitsauftrag, den ich im Forum kommuniziere. Bis zur nächsten Einheit solltest Du Dein Kind gegebenenfalls bei der Umsetzung der Idee begleiten und unterstützen.

4. Einheit (40 Minuten): siehe Einheit 3

5. Einheit (40 Minuten): siehe Einheit 3

6. Einheit (40 Minuten) : Abschlusspräsentation in der Gruppe - Dies ist die letzte Einheit. Vielleicht konnte Dein Kind die Erarbeitung des Lapbooks abschließen? Vielleicht gibt es noch etwas zu tun? Das hängt davon ab, wie umfangreich die Ideen Deines Kindes sind und wie gut es die Inhalte erarbeitet. Das kann individuell sehr unterschiedlich sein.  Wenn das Lapbook noch nicht abgeschlossen ist, habt ihr noch reichlich Zeit dies bis zur Prüfung gemeinsam zu tun. Dies ist sogar einer der pädagogishen Assets. Denn, wenn ihr ein paar Wochen vor der Prüfung das Lapbook fertig stellt, wiederholt Dein Kind den Stoff den ihr ein paar Monate zu vor gelernt habt auf kreative Art und Weise.

 


Termininfos:
1.Termin:   5.10. (Elternabend 20 Uhr - 21 Uhr) 2. Termin: 12.10 (Onlinetreffen 9 Uhr 30 - 10 Uhr 10) 3. Termin: 19.10 (Onlinetreffen 9 Uhr 30 - 10 Uhr 10) Herbstferien 4. Termin: 09.11. (Onlinetreffen 9 Uhr 30 - 10 Uhr 10) 5 Termin: 16.11. (Onlinetreffen 9 Uhr 30 - 10 Uhr 10) 6. Termin 23.11. (Onlinetreffen 9 Uhr 30 - 10 Uhr 10)  
Preis:
85,00 € (für Mitglieder)
98,00 € (mit kostenlosem Zugang)

Zur Kursteilnahme bitte registrieren und einloggen.